Waldschulallee 45 • 14055 Berlin +49 30302 62 24 info@tcsccberlin.de

Tennis-Club SCC - 1. Damen

SCC-Damen verlieren Halbfinale dramatisch

Trotz einer sensationellen Leistung im Halbfinale der Berliner Meisterschaften konnten unsere SCC-Damen am Ende gegen die hoch favorisierten Blau-Weißen leider nicht gewinnen.

Im Top-Einzel unterlag zunächst Linda Fritschken mit 2:6 und 2:6 der Bundesligaspielerin Syna Schreiber.

Dramatik dagegen im zweiten Einzel zwischen der frischgebackenen Berliner Meisterin Vivien Weber und unserer Nummer Zwei Vanessa Hegemann. Nachdem Vanessa sich in den dritten Satz kämpfte schien sie dort machtlos und lag hier schnell mit 0:5 hinten. Doch Vanessa spielte nun Alles oder Nichts und kämpfte sich wieder ins Match. Schließlich führte sie 6:5, 15:0 als sie umknickte und das Match verloren geben musste.

An Position Drei und Vier kämpften Leksi Marjanovic und Saskia Zink erfolgreich und siegten jeweils im dritten Durchgang.

Doch die Verletzung von Vanessa schwächte die SCC'er natürlich auch in den Doppeln und somit war ein Sieg nicht mehr möglich.

Linda Fritschken
Vanessa

Trotzdem gratulieren wir unseren 1. Damen für diese tolle Leistung und gratulieren zum Dritten Platz, gleichzeitig wünschen wir Vanessa Gute Besserung.

 

Seite durchsuchen

Kontakt • Büro

nicole thron 2018
Nicole Thron & Sascha Plambeck
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! • T: (030) 302 62 24
Mo - Do: 9 - 17 Uhr • Fr: 9 - 14 Uhr

SCC Online-Shop

2018 wintergymnastikWer möchte, kann jetzt viele SCC-Merchandising Produkte online bestellen. Alle bestellten Kleidungsstücke können in der Geschäftsstelle gerne abgeholt werden.

SCC-Online-Shop

Unsere Partner

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.