Waldschulallee 45 • 14055 Berlin +49 30 302 62 24 info@tcsccberlin.de

1. Herren 65 • Meisterschaftsklasse 2023

2023 herren 65Berliner Meister und Aufstieg in die Ostliga

Die Herren 65 freuen sich über eine erfolgreiche Sommersaison 2023, die Berliner Meisterschaft und den Aufstieg in die Ostliga, eine beeindruckende Mannschaftsleistung mit dem jetzt 3. Aufstieg in Folge.

Es begann im Jahr 2021 mit dem Aufstieg aus der Verbandsliga, dann 2022 auch der klare Gruppensieg und der Aufstieg aus der Verbandsoberliga und auch 2023 konnten wir diese Erfolgsserie in der Meisterklasse fortsetzen. Und genau ein Spieler war bei allen drei Aufstiegen erfolgreich dabei, Lothar Engel. Chapeau!

Als härtester Konkurrent war diese Saison frühzeitig die Mannschaft des SV Reinickendorf ausgemacht, die wir am 2. Spieltag auf eigener Anlage empfangen konnten. Schon die Einzel waren wie heiß umkämpft: Im Spitzeneinzel musste sich Rainer Rummelhagen nach hartem Kampf und leicht verletzt dem starken Heinz Egbers mit 6:4, 4:6 und 5:10 im Match-Tie-Break geschlagen geben. Die Einzelsiege von Heinz-Peter Krause und Christoph Dux sowie die Niederlage von Jochen Lang gegen Gunther Raab ergaben dann ein zwischenzeitliches 2:2.

Vor den Doppeln schwante uns nichts Gutes, sind die Reinickendorfer doch für ihre starken Doppel gefürchtet. Und so setzte es für Jochen und mich auch eine klare Niederlage. Lothar und Heinz Peter kämpften aber umso mehr unermüdlich und weit über 2 Stunden, um im Match-Tie-Break mit 10:8 die Paarung Raab/Nautsch niederzuringen. Unser Jubel war groß, wenigstens ein 3:3 Unentschieden!

Im weiteren Verlauf der Saison konnten wir dann durchweg klare Siege einfahren, was aber ebenso den Kollegen aus Reinickendorf gelang, die damit bis zum letzten Spieltag ihre Tabellenführung vor uns aufgrund des etwas besseren Satzverhältnisses verteidigen konnten.

Am letzten Spieltag zogen wir dann aber noch an ihnen vorbei. Während wir mit 6:0 unser letztes Spiel gegen die Turngemeinde in Berlin 1848 klar gewinnen konnten (das Mannschaftsfoto – leider ohne Rainer Rummelhagen - entstand an diesem Tag), gaben die Reinickendorfer zeitgleich in ihrem letzten Match gegen die Fachvereinigung noch zwei Punkte ab. Das war die Entscheidung, der SCC Berliner Meister. Der Aufstieg in die Ostliga glückte dann auch ohne weitere Aufstiegsspiele, denkbare Konkurrenten aus anderen Landesverbänden zogen bei Bekanntwerden des SCC als Gegner sofort resigniert zurück.

Und noch eine Besonderheit: Zum 30.09.2023 sind alle Meisterspieler dieser SCC-Mannschaft auch in der Deutschen Rangliste der Herren 65 platziert. Das kommt wohl auch nicht so oft vor.

Ich bedanke mich bei meinen Mannschaftskollegen Rainer Rummelhagen, Jochen Lang, Lothar Engel und Heinz Peter Krause für eine erfolgreiche, harmonische und schöne Saison, bei unserer Clubgastronomie um Yvonne und Freddy für die wie immer leckere und herzliche Bewirtung bei unseren Heimspielen. Auf ein Neues in 2024!

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.